Fleischmann Lokomotive - Spur H0

Lufthansa Airport Express ( Fleischmann )

Diagnose :

Die Lokomotive hattte länger keine Wartung da das Öl schon stark verharzt ist. Der Motor hat keine Funktion ebenso wie die komplette Beleuchtung. Oberleitungsstromabnehmer sind stark verbogen und haben somit auch keine Funktion.

Reparatur :

Der Schwerpunkt ist bei der Lokomotive war die Instandsetzung des Motors. Am Läufer waren sehr starke Korrosions- und Brandspuren. Die Bürsten waren verbrand und mussten ausgestauscht werden. Das Getriebe wurde komplett gereinigt und von Staub und altem Öl befreit. Zum Schuss habe ich noch die Oberleitungsstromabnehmer gerichtet und wieder voll funktionfähig hergestellt. Ausserdem ist der Umsteller für die Spannungsversorgung von der Oberleitung oder den Schienen  wieder intakt. (auf Oberleitung gestellt)

Das rechte Bild zeigt den Läufer noch einmal gereinigt. Es sind zwar noch einige Stellen zu erkennen wo einmal die starken Verbrennungen waren aber.......,wenn ich zuviel von den Kontakten abschleife leidet die Lebensdauer des Motors erheblich darunter. Der Motor hat neue Kohlebürsten und einen neuen Ölschwamm bekommen. Der Schwamm ist so gebaut das er alle Abriebe von Kohle und Kupferkontakte gut binden kann.

Alle Bilder der Reparatur

gereinigter Läufer

Mein Motto :

Geht nicht, gibt es nicht. Ein Versuch ist es immer Wert, denn schlimmer werden kann es nicht.


Nicht in den Müll legen, lieber mir geben !!

 

Elektro-Spielzeugdoktor@gmx.de

Copyright @ 2009- 2017  Thomas Lührsen